Um unsere Webseite für Sie optimal darzustellen und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK
Neuerscheinung

Tatort Eifel 8

Da, wo man gerne tot überm Zaun hängt …


Welche Region ist schon stolz auf ihre Morde? Nun ja, zu zweifelhaftem Ruhm hat es in dieser Hinsicht die Bronx gebracht, und auch in Palermo oder El Salvador geht es bekanntermaßen heiß her. Wie passt aber die beschauliche Eifel, weit im Westen Deutschlands, in diese Reihe?

Ist es doch in der Eifel fast so friedlich wie im kühlen Island! Nicht ganz – denn hier tummelt sich seit nunmehr drei Jahrzehnten eine mordlustige Bande von Krimiautorinnen und -autoren, die sich von der herben Schönheit der Landschaft nicht täuschen lassen, und denen jede noch so rohe Mordmethode recht ist, um ihren verbrecherischen Fantasien den nötigen Thrill zu verleihen. 


Alle zwei Jahre trifft man sich beim »Tatort Eifel«, dem großen Krimi-Medien-Festival, in dessen Rahmen der »Deutsche Kurzkrimi-Preis« ausgelobt wird.

In diesem Buch finden Sie die sechs besten Stories dieses Wettbewerbs, die Finalisten, die sich in die Reihe hartgesottener literarischer Berufskiller eingliedern, deren brandneue Geschichten hier veröffentlicht werden: Carsten Sebastian Henn, Andrea Revers, Herbert Pelzer, Elke Pistor, Andreas C. Schulte, Andrea Neven, Stefan Barz und viele mehr, angeleitet vom Eifeler Krimi-Zeremonienmeister Ralf Kramp.

Der Band erscheint voraussichtlich ab September 2022.


ISBN: 978-3-95441-626-4 | 250 Seiten

13,0 Euro (inkl. MwSt.)
Taschenbuch
Hinweis: Käufe werden über das System der Versandbuchhandlung Germinal abgewickelt.
Beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.



«zurück