Um unsere Webseite für Sie optimal darzustellen und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK
Neuerscheinung

99 1/2 Orte in der Eifel

Immer nur schön ist auch nicht schön

Kennen Sie den kleinsten Berg der Eifel, den Backenpickel? Waren Sie schon mal auf der Burg Gallenstein, die bereits im Jahre 1421 komplett aus Rigips-Platten errichtet wurde? Haben Sie jemals an der Wahl zur Miss Damenbart teilgenommen? Wussten Sie, dass der Nullte Diagonalgrad mitten durch das Vulkaneifel-Dorf Krätzerath verläuft? Kennen Sie den »Abort Karls des Großen« im Bad Beulenbrucher Wald? 

Ralf Kramp liebt die Eifel aus tiefstem Herzen, und in diesem Buch nimmt er Sie mit an Orte, an denen Sie hundertprozentig noch nicht waren, an denen Sie aber auch garantiert niemals sein wollen. Er stellt Ihnen die letzte freilebende Steppenhamster-Herde vor, lädt Sie ein zum Geschmacksabenteuer in der Blutwurstbonbon-Fabrik, zeigt Ihnen das Tropfstein-Badezimmer der Familie Schorf, den Dorfladen der abgelaufenen Lebensmittel, nimmt sie mit zum Waldbaden im militärischen Schutzgebiet und berichtet über zu Recht in Vergessenheit geratene alte Eifeler Bräuche wie das Grützhovener Wohnzimmermöbel-Feuer in der Mittsommernacht oder das Ostereier-Werfen in Unterkübelbach genau 70 Tage nach Ostern.


99 ½ ganz besondere Orte, die Sie unter Garantie nachhaltig verstören werden.

»Die Eifel ist einfach wunderschön, das weiß wirklich jeder. Aber Ralf Kramp kennt auch die fürchterlichen Plätze. Er führt Sie dorthin, wo es richtig wehtut.«  (Fernsehmoderatorin Tamina Kallert)

Der Band ist voraussichtlich erhältlich ab November 2022.


ISBN: 978-3-95441-633-2 | 210 Seiten

16,0 Euro (inkl. MwSt.)
Taschenbuch
Hinweis: Käufe werden über das System der Versandbuchhandlung Germinal abgewickelt.
Beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Autor(en):
Ralf Kramp »


«zurück