Um unsere Webseite für Sie optimal darzustellen und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
OK
Neuerscheinung

Schwaben-Prinzessin

Braig und Neundorf ermitteln in ihrem 24. Fall!

Wunderschön sieht sie aus, die Orchideenprinzessin, die tot am Rand des Wacholderhangs auf der Schwäbischen Alb gefunden wird. Doch weder ihr prächtiges, in kräftigen Blau- und Rottönen leuchtendes Gewand noch ihr blondes, zu Zöpfen geflochtenes Haar können darüber hinwegtäuschen, dass sie einer Gewalttat zum Opfer fiel. Die blutverkrustete Wunde an Katrin Reichles Hinterkopf spricht eine deutliche Sprache. 

Kommissar Steffen Braig, der in die kleine Alb-Gemeinde beordert wird, findet rasch heraus, dass die junge Frau es verstand, ihr Leben zu genießen, und dass sie wahrlich nichts anbrennen ließ. Im Verlauf seiner Ermittlungen wird immer deutlicher, in welch illustren Kreisen sich die bildhübsche Werbebotschafterin bewegte. Ist ihr eine ihrer Affären zum Verhängnis geworden? Oder ist der Täter eher im Umfeld ihres heillos zerstrittenen Heimatortes zu finden, wie böse Zungen behaupten?

Immerhin wurden die sterblichen Überreste der Orchideenprinzessin auf dem Grund und Boden einer Person gefunden, die schon einmal verdächtigt wurde, ein Verbrechen begangen zu haben …

Der Titel ist voraussichtlich erhältlich ab dem 24. Juli 2024.


ISBN: 978-3-95441-685-1 | 250 Seiten

14,0 Euro (inkl. MwSt.)
Taschenbuch


Hinweis: Käufe werden über das System der Versandbuchhandlung Germinal abgewickelt.
Beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.



«zurück